Laserschneidmaschinen

VR

Die Laserschneidmaschine fokussiert den vom Laser emittierten Laser durch das optische Pfadsystem zu einem Laserstrahl mit hoher Leistungsdichte. Der Laserstrahl bestrahlt die Oberfläche des Werkstücks, damit das Werkstück den Schmelzpunkt oder Siedepunkt erreicht. Gleichzeitig bläst das zum Strahl koaxiale Hochdruckgas das geschmolzene oder vergaste Metall weg.

Mit der Bewegung der relativen Position zwischen dem Strahl und dem Werkstück bildet das Material schließlich einen Schlitz, um den Zweck des Schneidens zu erreichen.

Der Laserschneidprozess verwendet einen unsichtbaren Lichtstrahl, um das traditionelle mechanische Messer zu ersetzen. Es zeichnet sich durch hohe Präzision, schnelles Schneiden, nicht beschränkt auf die Begrenzung des Schnittmusters, automatisches Setzen, Materialeinsparung, glattes Einschneiden und niedrige Verarbeitungskosten aus. Es wird die traditionelle Metallschneideprozessausrüstung schrittweise verbessern oder ersetzen

Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Tiếng Việt Tiếng Việt Türkçe Türkçe ภาษาไทย ภาษาไทย русский русский Português Português 한국어 한국어 日本語 日本語 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية Српски Српски Af Soomaali Af Soomaali Sundanese Sundanese Українська Українська Xhosa Xhosa Pilipino Pilipino Zulu Zulu O'zbek O'zbek Shqip Shqip Slovenščina Slovenščina
Aktuelle Sprache:Deutsch