Nachrichten
VR

2. Gehäuseschaden
Solche Ausfälle sind bei Explosionen, Überschlägen und Ölunfällen üblich, und die Ursachen sind:
① Schlechte Abdichtung, schlechte Isolierung gegen Feuchtigkeit oder Ölaustritt;
② Das Beatmungsgerät ist falsch konfiguriert oder die eingeatmete Feuchtigkeit wird nicht rechtzeitig behandelt;
③ Die Hochspannungsseite des Transformators (110 kV und mehr) verwendet im Allgemeinen Kondensatorbuchsen, und es gibt Trachome oder Risse aufgrund schlechter Porzellanqualität;
⑤Das Gehäuse ist stark verschmutzt.

3. Kernausfall
① Die Isolierung zwischen den Siliziumstahlblechen ist beschädigt, wodurch der Eisenkern teilweise überhitzt und geschmolzen wird;
② Die Isolierung der Durchgangsschraube, die den Eisenkern festklemmt, ist beschädigt, wodurch das Siliziumstahlblech des Eisenkerns und die Durchgangsschraube einen Kurzschluss bilden.
③ Restschweißschlacke bildet Zweipunkterdung des Eisenkerns;


4. Gasschutzfehler
Der Gasschutz ist der Hauptschutz des Transformators, das leichte Gas wirkt auf das Signal und das schwere Gas auf die Auslösung. Die Gründe und Lösungen für Gasschutzmaßnahmen werden im Folgenden analysiert:
① Der Grund für die Gasschutzaktion kann sein, dass die Luft in den Transformator eindringt, weil die Ölfilter-, Betankungs- und Kühlsysteme undicht sind;
② Der Ölstand sinkt langsam aufgrund von Temperaturabfall und Ölleckage; oder aufgrund eines Transformatorausfalls wird eine kleine Menge Gas erzeugt;

6. Transformator fängt Feuer
Ein Transformatorbrand ist auch ein gefährlicher Unfall. Da der Transformator viele brennbare Substanzen enthält, kann er explodieren oder das Feuer ausweiten, wenn er nicht rechtzeitig behandelt wird.
Die Hauptursachen für Transformatorbrände sind:
① Das Gehäuse ist beschädigt und abgedampft, und das Öl fließt unter dem Druck des Ölkissens heraus und brennt auf der oberen Abdeckung;
② Der interne Fehler des Transformators reißt das Gehäuse oder den Kühler, wodurch das brennende Transformatoröl überläuft.


7. Fehlerhafter Stufenschalter
Häufige Ausfälle sind Oberflächenschmelzen und -verbrennungen, Phasenkontaktentladungen oder einzelne Verbindungsentladungen. Die Hauptgründe sind:
(1) Die Verbindungsschrauben sind locker;
(2) Schlechte und unsachgemäße Einstellung der Riemenlast-Einstellvorrichtung;
(3) Schlechte Isolierung der Hahnisolierplatte;
(4) Das Verbindungslot ist nicht zufrieden, der Kontakt ist schlecht, der Herstellungsprozess ist nicht gut und der Federdruck ist unzureichend.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

KONTAKT UNS

Profitieren Sie von unserem konkurrenzlosen Wissen und unserer Erfahrung, wir bieten Ihnen den besten Anpassungsservice.

  • Telefon:
    +86 133-2289-8336
  • Telefon:
    +86 750-887-3161
  • Fax:
    +86 750-887-3199
Einen Kommentar hinzufügen

BETREFFENDEMPFOHLEN

Sie werden alle nach den strengsten internationalen Standards hergestellt. Unsere Produkte haben Gunst von in- und ausländischen Märkten erhalten.

Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Tiếng Việt Tiếng Việt Türkçe Türkçe ภาษาไทย ภาษาไทย русский русский Português Português 한국어 한국어 日本語 日本語 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية Српски Српски Af Soomaali Af Soomaali Sundanese Sundanese Українська Українська Xhosa Xhosa Pilipino Pilipino Zulu Zulu O'zbek O'zbek Shqip Shqip Slovenščina Slovenščina
Aktuelle Sprache:Deutsch
Senden Sie Ihre Anfrage