Nachrichten
VR

Kurzschlussprüfung: Schließen Sie die Niederspannungs- und Hochstromseite des Transformators künstlich kurz und führen Sie die Prüfspannung der Nennfrequenz vom Nennabgriff der Spule auf der Hochspannungsseite durch, um den Strom in der zu erzeugen Wicklung den Nennwert erreichen und dann die Eingangsleistung und die angelegte Spannung (d. h. Kurzschlussverlust und Kurzschlussspannung) und den Stromwert messen. Normalerweise sollte die Kapazität des Testnetzteils 30 % der Kapazität des getesteten Produkts betragen.


 

Nullsequenz-Impedanz: Die von einem Transformator für jede Phasensequenz (positive, negative, Null) Spannung und Strom realisierte Impedanz wird als Sequenzimpedanz bezeichnet, und sie sind Mitsystem-, Gegensystem- bzw. Nullsystem-Impedanz. Die positive Sequenzimpedanz ist eigentlich die Impedanz, die während des normalen Betriebs angezeigt wird. Wenn das System asymmetrisch arbeitet, wird Nullsystemstrom erzeugt. Die Mitimpedanz des Transformators ist gleich der Gegenimpedanz und gleich der Kurzschlussimpedanz des Transformators. Für die Nullimpedanz, weil zu jedem Zeitpunkt die Größe und Richtung der Nullströme aller drei Phasen gleich sind, d.h. ihre Summe nicht gleich Null ist, so dass die Nullimpedanz intrinsisch mit positivem Sequenzimpedanz und Gegensequenzimpedanz. Der Unterschied besteht darin, dass seine Größe nicht nur mit der Verbindungsmethode der Wicklung zusammenhängt, sondern auch mit der Struktur des Eisenkerns. Daher muss die Nullimpedanz durch tatsächliche Messung bestimmt werden.

 

 

Testmethode

 

 

⑴ Einphasiger Leerlauftest

Einphasige Leerlaufprüfgeräte werden normalerweise verwendet, um den Leerlaufverlust und den Leerlaufstromanteil von Einphasentransformatoren zu testen. Es kann auch für die phasenweise Prüfung von dreiphasigen Transformatoren verwendet werden (hauptsächlich verwendet, um festzustellen, ob der zu prüfende Transformator einphasige Fehler aufweist). Dieses Prüfverfahren ist auch dann erforderlich, wenn vor Ort kein Drehstromnetz vorhanden ist.

Einphasiger Leerlauftest mit der A-Phasen-Spannung und dem A-Phasen-Strom des Instruments. Verwenden Sie, wie in der Abbildung gezeigt, eine einphasige Stromversorgung als Teststromversorgung, das stromführende Kabel ist mit dem positiven Anschluss des A-Phasen-Stromanschlusses des Testers verbunden, das dicke gelbe Kabel ist mit dem negativen Anschluss von verbunden der A-Phasen-Stromanschluss, und der dünne Draht ist mit dem A-Phasen-Spannungsanschluss Ua verbunden. Die dicke Leitung der roten Zange ist direkt mit der Nullleitung der Teststromversorgung verbunden, die dünne Leitung ist mit der B- Phasenspannungsklemme Ub, und die beiden Zangen werden jeweils an die beiden Klemmen auf der Niederspannungsseite geklemmt. Die Hochspannungsseite ist offen.

 

 

Dieses Verfahren eignet sich auch zur Leerlaufverlustmessung von Drehstromtransformatoren mit einphasiger Leistung. Wenn festgestellt wird, dass der Verlust nach dem dreiphasigen Leerlauftest den Standard übersteigt, sollte der dreiphasige Verlust separat gemessen werden. Durch die Analyse und den Vergleich des Leerlaufverlusts jeder Phase kann die Verteilung des Leerlaufverlusts in jeder Phase beobachtet werden, um die Wicklung oder den Magnetkreis jeder Phase zu überprüfen. mit oder ohne lokale Mängel. Schließen Sie wiederum eine einphasige Wicklung des Transformators kurz, legen Sie Spannung an die anderen zweiphasigen Wicklungen an und messen Sie den Leerlaufverlust und den Leerlaufstrom. Der Schaltplan ist in der Abbildung dargestellt. Je nach Wicklungsverbindungsmethode des zu testenden Transformators kann die Druckbeaufschlagungsmethode in drei Situationen unterteilt werden, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

a. Die Druckwicklung ist △ angeschlossen

 

 

 

 

Beaufschlagen Sie während der Messung nacheinander die Phasen ab, bc und ca und schließen Sie die drucklosen Wicklungen kurz. Der gemessene Verlust wird nach folgender Formel berechnet:

Hinweis: In der Formel ist In der Nennstrom der Prüfspule

 

 

 

b. Die unter Druck stehende Wicklung ist mit Y verbunden und hat einen herausgeführten Sternpunkt:

 

Beim Messen wird die drucklose Wicklung kurzgeschlossen; die angelegte Spannung ist doppelt so groß wie die Phasenspannung, das Verlustergebnis wird gemäß Formel 1 berechnet, und das Leerlaufstromergebnis wird gemäß Formel 2 berechnet (0,289 in der Formel wird in 0,333 geändert).

 

 

c. Die unter Druck stehende Wicklung ist mit Y verbunden, und es wird kein Neutralpunkt herausgezogen:

Wenn die drucklose Wicklung nicht kurzgeschlossen werden kann, weil der Sternpunkt nicht gezogen wird, muss die entsprechende Phase der Sekundärwicklung während der Messung kurzgeschlossen werden; Die angelegte Spannung sollte das Doppelte der Phasenspannung sein.


⑵ Dreiphasiger Leerlauftest

Verkabelung wie abgebildet

 

 

Verwenden Sie den dreiphasigen Spannungsregler als Teststromversorgung, verbinden Sie das Ausgangsende des Spannungsreglers mit dem positiven Ende des Stromanschlusses des Kapazitätstesters; die dicken Drähte der drei Prüfklemmen werden entsprechend der Farbe jeweils mit dem negativen Ende des Stromanschlusses des Testers verbunden; Die dünnen Drähte der drei Prüfzangen werden entsprechend ihrer Farbe jeweils mit den Spannungsanschlüssen des Prüfgeräts verbunden. Klemmen Sie dann die drei Prüfklemmen an den niederspannungsseitigen Anschluss des zu prüfenden Transformators. Die gelbe Klemme ist mit der A-Phasen-Säule verbunden, die grüne Klemme ist mit der B-Phasen-Säule verbunden und die rote Klemme ist mit der C-Phasen-Säule verbunden. Die Hochspannungsseite ist offen.


(3) Einphasiger Kurzschlusstest

Einphasen-Kurzschlussprüfgeräte werden normalerweise verwendet, um den Kurzschlussverlust und die Impedanzspannung von Einphasen-Transformatoren zu testen. Darüber hinaus beim Testen eines Drehstromtransformators, wenn keine Drehstromversorgung vorhanden ist oder die Stromversorgungskapazität gering ist, und wenn die phasenweise Inspektion erforderlich ist, um die fehlerhafte Phase während des Herstellungsprozesses oder Betriebs zu bestimmen , ist zusätzlich das einphasige Kurzschlussprüfverfahren erforderlich; Verkabelung gemäß der in der Abbildung gezeigten Methode:

 

Verwenden Sie eine einphasige Stromversorgung als Teststromversorgung, das stromführende Kabel wird an den positiven Anschluss des A-Phasen-Stromanschlusses des Testers angeschlossen, der dicke gelbe Draht wird an den negativen Anschluss des A-Phasen-Stromanschlusses angeschlossen , ist der dünne Draht mit dem A-Phasen-Spannungsanschluss Ua verbunden, und der dicke rote Draht ist mit dem A-Phasen-Anschluss Ua verbunden. Direkt an die Nullleitung des Prüfnetzteils anschließen, die dünne Leitung an die B-Phasen-Spannungsklemme Ub anschließen und die beiden Zangen an die beiden Klemmen auf der Niederspannungsseite klemmen. Die Oberspannungsseite wird mit einem speziellen Kurzschlussdraht kurzgeschlossen. Beachten Sie, dass der Kurzschluss gut sein muss, da sonst die Testdaten beeinträchtigt werden.

Die Methode zur Durchführung einer phasenweisen Kurzschlussprüfung an einem Drehstromtransformator mit einer einphasigen Stromversorgung besteht darin, die dreiphasigen Niederspannungs-Ausgangsklemmen des Transformators kurzzuschließen und drei Messungen durchzuführen der Hochspannungsseite. Je nach Wicklungsverbindungsmethode des zu prüfenden Transformators kann dieser in die folgenden zwei Fälle unterteilt werden. , siehe a, b.

a. Die Druckwicklung ist △ angeschlossen

Die Hochdruckseite steht unter Druck, und das dreiphasige Auslassende der drucklosen Seite (Niederdruckseite) muss manuell kurzgeschlossen werden. Der Strom in der Wicklung sollte das 2/Bild-fache des Nennstroms betragen, und der gemessene Wert kann nach folgender Formel in dreiphasige Kurzschlussverluste und Kurzschlussspannung umgerechnet werden:

Hinweis: wobei Un die Nennspannung der Druckseite ist

 

 

b. Die Druckwicklung ist Y-verbunden

     Beaufschlagen Sie nacheinander zwei beliebige Phasen mit Druck, und gleichzeitig wird das dreiphasige Ausgangsende der drucklosen Seite manuell kurzgeschlossen.

 

Hinweis: wobei Un die Nennspannung der Druckseite ist

 

⑷ Dreiphasiger Kurzschlusstest

Verdrahten Sie wie in der Abbildung gezeigt:

 

Hinweis: Wenn die Hochspannungs- oder Mittelspannungs-Seitenabgangsdurchführung mit einem Ringstromwandler ausgestattet ist, muss die Sekundärseite des Stromwandlers vor der Prüfung kurzgeschlossen werden.

Verwenden Sie den dreiphasigen Spannungsregler als Teststromversorgung, verbinden Sie das Ausgangsende des Spannungsreglers mit dem positiven Ende des Stromanschlusses des Kapazitätstesters; die dicken Drähte der drei Prüfklemmen werden entsprechend der Farbe jeweils mit dem negativen Ende des Stromanschlusses des Testers verbunden; Die dünnen Drähte der drei Prüfzangen werden entsprechend ihrer Farbe jeweils mit den Spannungsanschlüssen des Prüfgeräts verbunden. Klemmen Sie dann drei Prüfklemmen an den hochspannungsseitigen Anschluss des zu prüfenden Transformators. Die gelbe Klemme ist mit der A-Phasen-Säule verbunden, die grüne Klemme ist mit der B-Phasen-Säule verbunden und die rote Klemme ist mit der C-Phasen-Säule verbunden. Verwenden Sie dann einen speziellen Kurzschlussdraht, um die drei Klemmen auf der Niederspannungsseite kurzzuschließen. Beachten Sie, dass der Kurzschluss gut verbunden sein muss, da sonst die Testdaten beeinträchtigt werden.

 

 

⑸ Nullimpedanztest

Die durch die Nullspannung und den Nullstrom eines Transformators dargestellte Impedanz wird als Nullimpedanz bezeichnet. Wenn das System asymmetrisch arbeitet, wird Nullstrom erzeugt. Seine Größe hängt nicht nur davon ab, wie die Wicklungen angeschlossen sind, sondern auch von der Kernstruktur.

Zur Wandlermessung der Nullimpedanz wie in der Abbildung gezeigt verdrahten:

 

Verwenden Sie einen einphasigen Spannungsregler als Teststromversorgung, verbinden Sie ein Ausgangsende des Spannungsreglers mit dem positiven Ende des A-Phasen-Stromanschlusses des Verlustprüfgeräts und das andere Ausgangsende mit dem negativen Ende des C- Phasenstromanschluss des Testers; gelber Test Der dicke Draht der Klemme wird mit dem negativen Ende des A-Phasen-Stromanschlusses des Testers verbunden, und der Spannungstestdraht wird mit dem A-Phasen-Spannungsanschluss verbunden; Der dicke Draht der roten Prüfklemme wird mit dem negativen Ende des C-Phasen-Stromanschlusses des Testers verbunden (dh mit dem Spannungsregler werden die Ausgänge miteinander verbunden), und der dünne Draht wird mit der B-Phase verbunden Spannungsklemme des Testers. Schließen Sie dann die A-, B- und C-Phasenanschlüsse der Yn-seitigen Verdrahtungsmethode des zu testenden Transformators kurz und schließen Sie die gelbe Prüfklemme an; Der 0-Phasen-Anschluss wird mit der roten Prüfklemme verbunden. Beachten Sie, dass es gut kurzgeschlossen sein muss, da es sonst die Testdaten beeinflusst.



Testschritte

1) Dreiphasen-Leistungsmesstransformator Leerlauf, Lastverlusttestschritte

A. Stellen Sie zuerst die Testparameter ein;

B. Schließen Sie die Prüfdrähte gemäß dem dreiphasigen Kurzschlussprüfdiagramm an;

C. Führen Sie einen dreiphasigen Kurzschlusstest durch und sperren Sie die Testdaten;

D. Schließen Sie die Prüfdrähte gemäß dem dreiphasigen Leerlaufprüfdiagramm an;

E. Führen Sie einen dreiphasigen Leerlauftest durch und sperren Sie die Testdaten;

F. Rufen Sie den Testergebnisbildschirm auf, um alle Daten anzuzeigen;

G. Bewahren Sie Testaufzeichnungen auf.

2) Einphasiger Leistungsmesstransformator ohne Last, Lastverlusttestschritte

A. Stellen Sie zuerst die Testparameter ein;

B. Schließen Sie den Testdraht gemäß dem einphasigen Kurzschlusstestdiagramm an;

C. Führen Sie einen einphasigen Kurzschlusstest durch;

D. Testergebnisse des Kurzschlusstests aufzeichnen

E. Schließen Sie das Testkabel gemäß dem einphasigen Leerlauftestdiagramm an;

F. Führen Sie einen einphasigen Leerlauftest durch;

G. Notieren Sie die Testergebnisse des Leerlauftests

Vorsichtsmaßnahmen

1. Achten Sie darauf, die Metallteile der Messleitungen während der Messung nicht zu berühren, um einen Stromschlag zu vermeiden.

    2. Die Messverkabelung muss streng nach den Anweisungen betrieben werden, andernfalls gehen die Folgen auf Ihr eigenes Risiko.

    3. Prüfen Sie vor dem Testen unbedingt sorgfältig, ob die eingestellten Parameter korrekt sind.

    4. Verwenden Sie am besten eine Steckdose mit Erdungskabel.

    5. Kann nicht unter Spannungs- und Stromüberschreitungsgrenzen betrieben werden.

    6. Während des Kurzschlusstests muss der Kurzschluss auf der drucklosen Seite gut sein, da er sonst die Testergebnisse beeinflusst.

    7. Wenn die Hochspannungs- oder Mittelspannungs-Seitenabgangsdurchführung während der Kurzschlussprüfung mit einem Ringkernstromwandler ausgestattet ist, muss die Sekundärseite des Stromwandlers vor der Prüfung kurzgeschlossen werden.

8. Die Testverdrahtungsarbeiten müssen unter der Bedingung durchgeführt werden, dass der getestete Stromkreis geerdet ist, um einen Stromschlag durch induzierte Spannung zu vermeiden. Alle Kurzschlüsse, Erdungen und Leitungen sollten einen angemessenen Querschnitt haben und müssen sicher angeschlossen sein. Die Testorganisation sollte streng und die Kommunikation reibungslos sein, um einen sicheren und reibungslosen Ablauf der Testarbeit zu gewährleisten.

Instrumenteneinführung:

Der Transformator-Leerlauf-Kennlinientester ist ein hochpräzises Instrument, das speziell von unserer Firma entwickelt und entwickelt wurde, um Transformator-Leerlauf, Lastparameter und Nullimpedanzparameter zu messen. Es kann eine Reihe von Parametern wie Leerlaufstrom, Leerlaufverlust, Kurzschlussverlust, Impedanzspannung, Oberwellengehalt und Verzerrungsrate verschiedener Transformatoren genau messen. Das Instrument hat die Vorteile einer geringen Größe, eines geringen Gewichts, einer hohen Messgenauigkeit, einer guten Stabilität, einer einfachen Bedienung und eines einfachen Erlernens usw. Es kann die vorherige Methode zum Messen von Transformatorverlusten und -kapazitäten vollständig ersetzen, indem es die Multimeter-Methode auf einfache Weise verwendet Verkabelung, bequemes Testen und Aufzeichnen sowie eine stark verbesserte Arbeitseffizienz. Es verwendet ein großes grafisches Echtfarben-LCD als Anzeigefenster, grafische Menübedienung und ist mit Eingabeaufforderungen für chinesische Schriftzeichen ausgestattet, eine Anzeigeschnittstelle, die mehrere Parameter auf einem Bildschirm integriert, eine benutzerfreundliche Mensch-Maschine-Dialogschnittstelle, die einfach und schnell zu bedienen ist. und ist eine ausgezeichnete Wahl für Power-User auf allen Ebenen. Bevorzugtes Produkt.

Instrumentenmerkmale:

1. Es kann den Leerlaufstrom, den Leerlaufverlust, die Impedanzspannung, den Lastverlust und die Nullimpedanz verschiedener Arten von Transformatoren messen.

2. Kann automatisch Wellenformverzerrungskorrektur, Temperaturkorrektur (mit einfacher Temperaturkorrektur bzw. zusätzlicher Verlustkorrektur), Spannungskorrektur (Leerlauftest unter Nicht-Nennspannung), Stromkorrektur (Kurzschluss unter Nicht-Nennstrombedingungen) durchführen ) ist es sehr gut geeignet für Geräte, die keine Kurzschlussprüfbedingungen für Transformatoren mit etwas größerer Leistung haben.

3. Es kann dreiphasige Spannung, dreiphasigen Strom, durchschnittliche Spannung, durchschnittlichen Strom und zweiphasige Wirkleistung messen (da die Zwei-Leistungsmesser-Methode verwendet wird, wird hier nur die Leistung der zwei Phasen A und C angezeigt ) und Gesamtleistung. 4, Es kann den 2-42 harmonischen Inhalt jeder Phasenspannung und des Stroms und die Gesamtverzerrungsrate (harmonische Verzerrung) jedes Signals messen.

5. Es kann die Echtzeit-Wellenform jeder Phasenspannung und des Stroms anzeigen und die Verzerrung der Wellenform visuell anzeigen.

6. Die Begrenzung der Spannungsschleifenbreite: Die Spannung kann bis zu 750 V gemessen werden, und die Genauigkeit kann ohne Schaltgeräte garantiert werden. Das Instrument selbst wird durch falsche Wahl des Spannungsgeräts nicht beschädigt.

7. Großer Bildschirm, vollständiges Menü mit chinesischen Schriftzeichen und Bedienungsanweisungen ermöglichen einen freundlichen Mensch-Maschine-Dialog, leitfähige Gummitasten erleichtern die Bedienung und das True-Color-LCD-Display mit hoher Helligkeit kann an die Winter- und Sommersaison angepasst werden.

 8. Der Benutzer kann die Testdaten jederzeit über den Mikrodrucker ausdrucken.

9. Alle Testergebnisse können in Form von Aufzeichnungen zum späteren Nachschlagen gespeichert werden.

10. Die eingebaute Echtzeituhr kann das aktuelle Datum und die Uhrzeit in Echtzeit anzeigen, und die Testzeit kann gleichzeitig mit dem Speichern der Aufzeichnung gespeichert werden.


Instrumentenparameter: 

1. Eingangseigenschaften

  Spannungsmessbereich: 0 ~ 750 V breite Grenze.

  Strommessbereich: 0~5~100A, alle internen Bereiche werden automatisch umgeschaltet.

2. Genauigkeit

  Spannung: ±0,2 %

  Strom: ±0,2 % des Bereichs

 Leistung: ±0,5 % (CosΦ>0,1), ±1,0 % (0,05<CosΦ<0,1)

3. Arbeitstemperatur

  Arbeitstemperatur: -10℃~ +40℃

4. Arbeitsleistung

Arbeitsleistung: Wechselstrom 160 V ~ 265 V

5. Isolierung

   (1) Der Isolationswiderstand der Spannungs- und Stromeingangsklemmen zum Chassis ist größer oder gleich 100 MΩ.

   (2) Die Netzfrequenz beträgt 2 kV (Effektivwert) zwischen dem Eingangsende der Arbeitsstromversorgung und dem Gehäuse, und das Experiment dauerte 1 Minute.

6. Volumen: 32 cm × 24 cm × 13 cm

7. Gewicht: 3 kg

Instrumentenbild:

 

 


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

KONTAKT UNS

Profitieren Sie von unserem konkurrenzlosen Wissen und unserer Erfahrung, wir bieten Ihnen den besten Anpassungsservice.

  • Telefon:
    +86 133-2289-8336
  • Telefon:
    +86 750-887-3161
  • Fax:
    +86 750-887-3199
Einen Kommentar hinzufügen

BETREFFENDEMPFOHLEN

Sie werden alle nach den strengsten internationalen Standards hergestellt. Unsere Produkte haben Gunst von in- und ausländischen Märkten erhalten.

Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Tiếng Việt Tiếng Việt Türkçe Türkçe ภาษาไทย ภาษาไทย русский русский Português Português 한국어 한국어 日本語 日本語 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية Српски Српски Af Soomaali Af Soomaali Sundanese Sundanese Українська Українська Xhosa Xhosa Pilipino Pilipino Zulu Zulu O'zbek O'zbek Shqip Shqip Slovenščina Slovenščina
Aktuelle Sprache:Deutsch