Nachrichten
VR

Was sind die Gründe für Maschinenausfälle

1. Die Werkzeugmaschine im langfristigen Einsatz von Reibung, Verschleiß, Schneckenspiel mit der Erhöhung, das Umkehrspiel der Werkzeugmaschine. 2. Das zur Bearbeitung des Werkstücks verwendete Werkzeug ist nicht der richtige Typ, kann leicht beschädigt werden, die Werkzeugspannung ist nicht korrekt oder fest usw. 3. Wählen Sie eine angemessene Spindeldrehzahl, Schnittgeschwindigkeit und Schnittmenge entsprechend dem Werkstückmaterial. 4. Es hängt mit dem Gleichgewicht und der Stabilität der Werkzeugmaschinenplatzierung zusammen.

2021/09/02

Fehlerursache

1. Die Werkzeugmaschine im langfristigen Einsatz von Reibung, Verschleiß, Schneckenspiel mit der Erhöhung, das Umkehrspiel der Werkzeugmaschine.

2. Das zur Bearbeitung des Werkstücks verwendete Werkzeug ist nicht der richtige Typ, kann leicht beschädigt werden, die Werkzeugspannung ist nicht korrekt oder fest usw.

3. Wählen Sie eine angemessene Spindeldrehzahl, Schnittgeschwindigkeit und Schnittmenge entsprechend dem Werkstückmaterial.

4. Es hängt mit dem Gleichgewicht und der Stabilität der Werkzeugmaschinenplatzierung zusammen.

5. Numerisches Steuersystem erzeugt außer Tritt oder Antriebsauswahl, wenn die Leistung nicht ausreicht, kleines Drehmoment und andere Gründe.

6. Ob der Werkzeughalter nach dem Messerwechsel verriegelt ist.

7. Ob die Spindelauslaufserienbewegung und Reitstockkoaxialitätsdifferenz und andere Phänomene.

8. In einigen besonderen Bearbeitungssituationen kann der Umkehrspalt nicht gefüllt werden, was dazu führt, dass die Bearbeitung immer Abweichungen aufweist.


Lösung

1. Nachdem der Verschleiß der Werkzeugmaschine das Schraubenspiel erhöht hat, indem die Schraubenmutter eingestellt und die Schleppplattenlinie repariert wurde, um das Spiel zu verringern, oder durch eine Hundertertabelle, um den Spielwert (allgemeines Spiel innerhalb von 0,15 mm) zu erhalten, kann es in den Computer eingegeben werden durch die Abstandskompensationsfunktion des Computers ersetzt werden, stellen Sie sicher, dass die Werkstückgröße den Anforderungen entspricht.

2. Weil das Werkzeugmaterial die Größe des bearbeiteten Werkstücks ändern muss, entsprechend den Anforderungen einer angemessenen Auswahl von Werkzeugen und aufgrund des Grundes von Werkzeugklemmfehlern, entsprechend den Werkstückprozessanforderungen einer angemessenen Auswahl von Werkzeugwinkel und Befestigung.

3. Wenn vermutet wird, dass die Verarbeitungsaspekte des Prozesses entsprechend der Art des Materials eine angemessene Vorbereitung des Verarbeitungsprozesses zur Auswahl der geeigneten Spindeldrehzahl, Schnittgeschwindigkeit und des Schnitts erfordern.

4. Aufgrund der Resonanz wird die Werkzeugmaschine reibungslos platziert, stellen Sie das Niveau ein, legen Sie bei Bedarf ein Fundament, die Installation ist stabil.

5. Bestimmen Sie anhand der vom numerischen Steuerungssystem erzeugten Größenänderung zunächst, ob das Programm gemäß den Größenanforderungen der Zeichnung erstellt wurde, und prüfen Sie dann, ob die Parameter gemäß der ausgewählten Konfiguration (z. B. G0-Schnellpositionierungsgeschwindigkeit und -beschleunigung) angemessen sind und Verzögerungszeitkonstante während des Schneidens usw.). Ob jemand absichtlich geändert hat, die zweite besteht darin, zu prüfen, ob die Leistungsgröße des ausgewählten Treibers angemessen ist, indem die Phasenlampe beurteilt wird, um zu beobachten, ob der vom Computertreiber gesendete Impuls aus ist Schritt.

6. Prüfen Sie, ob die Umkehrzeit des Werkzeughalters nach dem Wechseln des Werkzeughalters ausreicht, ob der Werkzeughalter genug Zeit zum Verriegeln hat, prüfen Sie, ob die Positionierung des Werkzeughalters und die Verriegelungsschrauben locker sind.

7. Prüfen Sie die Koaxialität von Spindel und Reitstock auf Rundlauf, Serienbewegung und andere Phänomene.

8. Verwenden Sie Programmiertechniken, um Lücken zu beseitigen.



Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English English Tiếng Việt Tiếng Việt Türkçe Türkçe ภาษาไทย ภาษาไทย русский русский Português Português 한국어 한국어 日本語 日本語 italiano italiano français français Español Español Deutsch Deutsch العربية العربية Српски Српски Af Soomaali Af Soomaali Sundanese Sundanese Українська Українська Xhosa Xhosa Pilipino Pilipino Zulu Zulu O'zbek O'zbek Shqip Shqip Slovenščina Slovenščina
Aktuelle Sprache:Deutsch
Senden Sie Ihre Anfrage